Familie Strübin

Die Garage Strübin ist zweitens ein alteingesessenes Unternehmen in Pratteln. Als es vor bald 90 Jahren als einfache Tankstelle gegründet wurde, kannte den Begriff KMU niemand. Heute sind wir es.
Erstens aber sind wir eine Familie. Die Familie Strübin. Und dazu gehört neben der Familie Strübin auch die „Familie Strübin“ – unsere Mitarbeiter. Und irgendwie auch Sie, unsere Kundinnen und Kunden. Denn wir freuen uns, Ihnen in einer familiären und bei aller Seriosität auch entspannten Atmosphäre die Leistungen eines Grossunternehmens bieten zu können.

Jacques Strübin
Ich bin Jacques Strübin, genannt Schaggi
Ich bin geboren am 4. Juli 1955
Ich bin geboren in Basel
Ich lebe in Pratteln
Ich arbeite bei Strübin seit 1979
Ich arbeite bei Strübin als Geschäftsführer und Inhaber
Ich arbeite bei Strübin weil weil ich motiviert bin, den Mitarbeitern einen dauerhaften sicheren Arbeitsplatz zu ermöglichen, wobei das Dienstalter aller unserer Angestellten ja alles aussagt, und weil mit diesen tollen Mitarbeitern eine flache Hierarchie gelebt werden kann
Ich verspreche den Kunden dass bei uns „der Chef kocht“, das heisst, dass ich überall selbst anpacke, wo Not am Mann ist, dass zudem der Kunde bei uns wirklich König ist, in dem wir nach Möglichkeit auf all seine Wünsche eingehen, was offenbar gut klappt, denn ohne Grund kommen nicht 80 Prozent unserer Kundinnen und Kundinnen mindestens ein zweites Mal wieder – und das nicht etwa zum Reklamieren, sondern für einen neuen Auftrag…
Ich mag in der Freizeit Skifahren, die Kameradschaft mit meinen ehemaligen Prattler Handballkollegen, mit denen ich seinerzeit in der 1. Liga als Kreisläufer gespielt habe, und den FCB, bei dem wir seit den Zeiten meines Grossvaters Jahreskarten haben
Renato Strübin
Ich bin Renato Strübin
Ich bin geboren am 12. Juni 1989
Ich bin geboren in Basel
Ich lebe in Pratteln
Ich arbeite bei Strübin seit 2011
Ich arbeite bei Strübin als Stellvertretender Geschäftsführer und Kaufmännischer Angestellter für Finanzen und Verkauf
Ich arbeite bei Strübin weil weil ein familiäres Verhältnis im wörtlichen und im übertragenen Sinn herrscht und weil die Mitarbeiter ernst genommen werden – auch ich nach Alter und Dienstalter als Jüngster im Team
Ich verspreche den Kunden Zuverlässigkeit, persönliche Betreuung und Verlässlichkeit in der Preisabsprache
Ich mag in der Freizeit Sport, Fitness und den FCB